Liebe Mitglieder,

anbei der Brief und die Stellungnahme von Dr. Rudolf Bayer (Schön Klinik HH) zum Thema Impfen von Contergangeschädigten mit AstraZeneca.

Wir geben gerne diese Information an euch weiter, doch selbstverständlich bleibt es jedem selbst Überlassen, diese Empfehlung zu befolgen.

Wichtig erscheint uns, dass wir als Priorisierungsgruppe 2 (hohe Priorität) das Thema Impfen ernst nehmen und individuell behandeln.

“Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit dem SARS-CoV-2 Impfstoff von Astra Zeneca möchten wir Sie gerne auf unsere angefügte Stellungnahme hinweisen.

Kurzgefasst raten wir, contergangeschädigte Menschen zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht mit dem SARS-CoV-2 Impfstoff von Astra Zeneca zu impfen.

Bitte leiten Sie diese Informationen gerne an Ihre Kollegen und vor allem an die Betroffenen weiter.

Über eine Rückmeldung, weitere Informationen und Fragen zu diesem Thema würden wir uns sehr freuen.

Vielen Dank und mit herzlichen Grüßen,

Rudi Beyer

Dr. med. Rudolf Beyer”

Hier die gesamte Stellungnahme zum nachlesen:

Stellungnahme zum Impfstof von Astra Zeneca